Gründonnerstag, 1. April 2021, 19.30 Uhr
Karfreitag, 2. April 2021, 15 Uhr

Peter Roth (*1944)

Toggenburger Passion

Eine Passionsmusik zu den Bildern von Willy Fries
für Sopran solo, Bass solo, Chor, Bläser, Streicher und Hackbrett

Inspiriert und tief berührt von Willy Fries Bilderzyklus «Grosse Passion» hat Peter Roth 1983 mit der Toggenburger Passion ein eindrückliches Chorwerk geschrieben. Wie der Maler das Geschehen ins Toggenburg der 1940er-Jahre verlegt hat, verwendet auch Peter Roth für seine Passion Elemente aus der Volksmusik seiner Heimat. Eingängige klassische Melodien verbinden sich mit den silbrigen Klängen des Hackbretts und den Rhythmen der Alpstein-Tanzmusik und Naturjodelmelodien zu einer packenden Musik für Soli, Chor und Kammerorchester. Das Werk endet nicht wie ältere Passionsvertonungen mit dem Tod Jesu am Kreuz und der Grablegung, sondern verkündet mit jubilierenden Chören die österliche Auferstehung und hoffnungserfüllte Botschaft des Pfingstfests.


Samstag, 30. Oktober 2021, 19.30 Uhr
Sonntag, 31. Oktober 2021, 17 Uhr

Georg Friedrich Händel

Der Messias

Stephanie Pfeffer, Sopran
Kai Wessel, Altus
Jan-Martin Mächler, Tenor
Ismael Arroniz, Bass

Grenzklang Barockorchester

Singkreis Zäziwil

Copyright © 2020 Singkreis Zäziwil | Kontakt | Impressum